Flexslider

Knapp vorbei ist auch daneben

Ein satirischer Lesecircus inklusive Lachkrampf über Beziehungswahnsinn, Liebe, Leidenschaft, Tod und alles andere.
Short Cuts über die Tiefen und Untiefen des alltäglichen Überlebens.

Das Alter lässt den tätowierten Adler am Po ganz schön alt aussehen. Man trifft sich heimlich zu Yoga und Meditation in der Volkshochschule und man fragt sich, gibt es ein Leben danach und wenn ja, das Ganze noch mal? Sind wir alle Eins oder ist jeder Mehrere?
Wenn man dann mit Eierlikör und Bier zu nächtlicher Stunde bei Buddha und Tantra-Sex angekommen ist, kann man nur lauthals lachen und feststellen: Das Leben ist ein Traum und kann schnell zum Albtraum werden, denn knapp vorbei ist auch daneben.

Die beiden Sprachvirtuosen Sabine Hansen und Jürgen Boyens tauchen in den alltäglichen Wahnsinn ab. Sie sind wieder unterwegs. Sie spielen, sie lesen, sie zeigen ihr herrliches Können in Oldenburg, Münster, Oberhausen, Osthofen und Köln.

 

„….die Szenen scheinen direkt aus dem Leben gegriffen zu sein und werden dank satirischer Überzeichnung in ihrer Banalität entlarvt. Zudem gehört eine gehörige Portion Selbstironie zum Programm, mit dem Boyens und Hansen „Menschen wie Du und ich und den „alltäglichen Wahnsinn“, wie sie es selbst sagen, auf die Schippe nehmen- zur Freude des Publikums, das sich prächtig amüsiert und herzhaft lacht.“
(Kieler Nachrichten 24.09.2013)